Hygiene-Vorschriften

Liebe Ruhesuchende, liebe Stressbewältiger, 

noch ist die Ansteckungsgefahr an SARS-CoV-2 gegeben und lediglich Disziplin und Empathie werden uns helfen, schnellstmöglich zur Normalität zurückzukehren. So bitte ich Sie – in Ihrem eigenen Interesse – um Beachtung der Hygiene-Vorschriften. 

Zutritt nur mit Mundschutz!

Das Tragen eines Mundschutzes sollte demnach ab dem Zeitpunkt des Betretens der Räumlichkeiten obligatorisch sein. 

  • beim Betreten der Räumlichkeiten biete ich Ihnen die Möglichkeit, sich Ihre Hände zu desinfizieren bzw. gründlich zu waschen
  • die sanitären Einrichtungen dürfen nur von 1 Person betreten werden
  • wo immer ein Mindestabstand von 1,5 Metern nicht einhaltbar ist, muß ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden
  • zuletzt bitte ich Sie, die Nies-Etikette zu beachten und auf das Händeschütteln zu verzichten

In meinen Räumlichkeiten dürfen Sie auf desinfizierte und den Hygiene-Vorschriften entsprechend gereinigte Handtücher vertrauen. 

Während der Massage-Anwendung trage ich selbstverständlich und durchweg einen Mund-Nasen-Schutz.