Kräuterstempel-Massage

Die Kräuterstempel-Massage ist wohl eine der aufwendigsten Entspannungsformen und zugleich ein Hochgenuß der Sinne. Sie dient der Entspannung, der Entschlackung und der Pflege der Haut.

Die Massage wird mit sogenannten Kräuterstempeln durchgeführt. 

Die in temperiertem Wasser stark erwärmten Stoffsäckchen werden im Bereich der verspannten Körperregionen angewendet und können in der kombinierten Wechselwirkung aus Kräuter/Aromen und Wärme diese Verspannungen lösen. 

Kräuterstempel gibt es durchaus vorgefertigt zu kaufen, jedoch setze ich bei Sara-Ma auf die eigene Herstellung. 

Unter Berücksichtigung Ihrer Wünsche im Vorfeld und Angaben im Fragebogen ist es mir bei der Herstellung möglich, besondere Vorlieben direkt und kundenspezifisch einzubeziehen, sodass ganz eigene, auf Sie zugeschnittene Kräuterstempel entstehen und aus dieser Massagenart ein noch persönlicheres Erlebnis hervorgeht. 

Die Ausgestaltungsmöglichkeiten sind vielseitig. Der obligatorische Leinenstoff kann durchaus auch durch Seide oder Baumwolle ersetzt werden. Neben Kräutern können auch Blüten mit einbezogen und bestimmte Duftnoten stärker betont werden. 

Die Kräuterstempel-Massage beginnt somit nicht erst, wenn Sie sich in meiner Obhut befinden, sondern bereits zu einem früheren Zeitpunkt, bei der Herstellung. Das so entstandene Produkt, dass Sie nach der Anwendung gerne an sich nehmen dürfen, wird somit eigens für Sie hergestellt. 

Die Angst vor der Ungewissheit bezüglich bestimmter Inhaltsstoffe bestehen daher nicht. Darüber hinaus kann auf Allergien gezielt eingegangen werden. Dieses sehr persönliche Erlebnis ist mit einem gekauften Produkt nicht möglich. 

Ihnen steht es frei, die Kräuterstempel an sich zu nehmen. Sie gehören Ihnen. Sie können sie öffnen, um den Inhalt zu prüfen oder einfach den Duft weiterhin genießen, bis dieser gänzlich verschwindet.